SONY DSC

Meine ganz persönlichen 8m²

Ich hab euch ja schon ein paar mal Einblicke, in mein kleines Reich gezeigt. Meine 8m², die ganz allein mir gehören. Heute zeig ich euch mal den ganzen Raum …

Meinen Schreibtisch kennt ihr ja schon. Der schaut nicht mehr ganz so aus wie am Anfang. Mittlerweile haben meine Nähmaschinen hier Einzug gehalten. Die letzten Wochen hab ich ja noch richtig viel Zeit in meinem Zimmer verbracht. Babysachen waschen, nähen, bügeln, … das alles passiert jetzt in diesem kleinen, feinen Raum.

SONY DSC

Viele haben mich schon gefragt mit welchen Nähmaschinen ich nähe. Ich hab eine sehr günstige, gebrauchte VICTORIA, (vor ca. 14 Jahren um 100€ gekauft) und eine BROTHER Overlock. Mit den beiden Maschinen komm ich total aus. Über die Overlock bin ich aber echt froh (die mir übrigens mein lieber Mann geschenkt hat)! Wenn man mal mit einer genäht hat, dann würde man wohl nicht mehr mit einer „normalen“ nähen. Wobei es sicher noch bessere gibt. Aber wie gesagt, für meine Verhältnisse total ausreichend. Auch die VICTORIA hat mich noch nie im Stich gelassen.

SONY DSC

Mittlerweile hat mir mein Mann auch eine Arbeitsplatte über Waschmaschine und Trockner zugeschnitten. Die ist deutlich erhöht, und optimal zum zuschneiden von Stoffen, bzw. leg ich die Wäsche jetzt immer gleich nach dem Trocknen zusammen.  Bei mir wird die Wäsche zuerst aufgehängt, an der Luft getrocknet, und anschließend übertrocknet. Ist zwar doppelt Arbeit, aber man spart doch ziemlich an Strom.

SONY DSC

Meinen tollen Waschautomaten von SAMSUNG hab ich euch ja schon mal gezeigt. Also um den bin ich wirklich super froh. Bei mir wird wirklich viel gewaschen (wobei sicher auch nicht mehr gewaschen wird, als bei anderen Mamas ;))
Maxi ist ja nicht der tollste Esser. Also wenn der so ein Eis schleckt, dann schau ich zwar immer dass wir draussen, und er Oberkörper frei ist, aber ab und an geht das doch nicht. Bis jetzt hat das FleckenIntensivprogramm noch jeden Fleck rausgebracht. Ich wasche übrigens mit Pulver! Früher hab ich mit Gel gewaschen, aber die Maschine „verschleimt“ so schnell. Beim Pulver hab ich zwar ab und an mal leichte Pulverrückstände, aber das kommt wirklich nur ganz selten vor, und wenn dann auch nur beim „Super Speed“ Programm. Die Zusatztür zum Wäsche nachfüllen, möchte ich auch nicht mehr missen. Die „Waschdemenz“ schlägt auch bei mir regelmässig zu ;)
Zu 99% find ich nach dem Einschalten der Waschmaschine, nämlich sicher eine verwaiste Socke, oder mein Mann kommt mit einem dreckigen Shirt daher. Mit der AddWash kommt die noch während dem Waschgang dazu – ohne Probleme.
Die 9kg zahlen sich auch total aus. Ich weiß nicht ob ihr das kennt, aber MännerKopfkissen müssen deutlich öfter gewaschen werden. Ich wasch das eigentlich immer mit, wenn ich die Bettwäsche wechsle. Das XXL-WäscheProgramm wird also auch oft verwendet. Auch Teppiche sind kein Problem mehr! Früher hab ich jeden Teppich einzeln waschen müssen, jetzt kann ich fast alle zusammen waschen. Echt toll, und zeitsparend.
Das Wollprogramm find ich auch genial!! Fast in jedem Haushalt liegt ja ein kleines Fell herum. Mit der AddWash werden die Felle wieder super sauber, und vor allem flauschig. Da verwende ich übrigens Feinwaschmittel, oder ein spezielles Fellshampoo. Hab da mal welches gekauft, als ich für Maxi einen Fellsack gekauft hab. Funktioniert super!

SONY DSC

In meinem Raum stehen auch zwei PAX Schränke von IKEA mit einer Höhe von 2,36m. Darin verstaue ich alles was ich so brauche. Meine ganzen Bastelsachen, Nähzeug, Stoffe, Waschmittel, Bügelstation (ich hab eine Dampfbügelstation von Philips), Windeln, Toilettenpapier … Einfach alles findet da Platz! Ich bin froh dass wir eine Raumhöhe von 2,75m haben, und die Höhe optimal nützen können.

SONY DSC

SONY DSC

Meine Stoffe brauchen ja schon ziemlich viel Platz wie ihr sehen könnt. Wobei ich noch gar nicht mal so viele hab. Wenn ich da an manch andere Nähmuttis denke :D

Ja das wars eigentlich. Ich bin super happy über meine kleinen, aber feinen 8m², und finde dass der Platz echt super ausgenützt wurde. Man kann mit IKEA Systemen auch wirklich gute und günstige Lösungen finden.
In Zukunft wird sich mein Platz wohl wieder eher in Richtung Trockner und Waschmaschine verlegen. Zum Nähen kommt man ja mit 2 Kinder eher selten (was ich mir so hab sagen lassen ;))

Also falls ihr irgendwie ein paar Quadratmeter freiräumen könnt, macht euch euren eigenen Raum, es tut so gut, zu wissen dass man sich auch mal wo zurückziehen kann. Kann ich nur empfehlen!

Alles liebe, eure Sandy

 

 


2 Gedanken zu „Meine ganz persönlichen 8m²“

  1. suuper Raum sieht auch suuper aus…jaa das hab ich in der schwangerschaft auch soo oft gehört muss leider grins ;) sagen das es nicht stimmt als bei mir nicht wie denken auch schon über ein drittes nach…es ist nur eine frage der organisazion klar es ist viel arbeit mit 2 aber jaa…alles gute noch zum nachwuchs suuper süess alles alles gute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *